Lukas Graham - 3 (The Purple Album)

Der Song „7 Years“ machte die Band vor drei Annos bekannt. Nun melden sich Lukas Graham mit ihrem innovativen Album „3 (The Purple Album)“ zurück. Im Interview erzählt der Frontmann darüber hinaus, warum er dieses Mal beim Song schreiben nicht mehr auf diese Weise traurig und wütend war.

Lukas Graham Forchhammer: Ich schreibe autobiografische Songs, in denen ich ausgeprägt über mein Leben erzähle. Einige Lieder habe ich für meine Tochter geschrieben, den Song „Love Someone“ widme ich meiner wundervollen Freundin. Mein Lieblingslied auf dem Album ist nichtsdestotrotz „You’re Not the Only One (Redemption Song)“. Das ist ein politischer Song, der an unsere Generation gerichtet ist, ohne darin irgendjemanden zu verurteilen oder mit dem Finger auf jemanden zu zeigen. Generell war ich binnen diesem Album vermutlich weniger verärgert oder traurig.